Freinerhof KG, Fam. Webster, 8694 Frein an der Mürz / Tel.:03859-8102 / Fax: 03859-8102-11 / Homepage:www.freinerhof.at / E-Mail: freinerhof@gmx.at

Aktivitäten in FreinWandern Foto: Seiser

Frein ist zwar klein aber dafür FEIN!

Frein hat früher längere Zeit zur Gemeinde Halltal gehört und ist 1948 als Katastralgemeinde in die Gemeinde Mürzsteg integriert worden.

Bei uns können Sie nicht nur die Natur in aller Gemütlichkeit genießen sondern auch etwas unternehmen. Im Sommer können Sie ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen in die umliegende Berge unternehmen.

Die Wanderungen über geruhsame Almlandschaften wie der Wild- , Hof- und Schneealpe, sowie dem Königskogel und dem Proles beginnen direkt vor unserem Haus.
Wasserfall "Totes Weib"Planen Sie Ihre nächste Tour auf einen der umliegenden Berggipfel wie z.B. Göller, Schneealm oder Hinteralm und lassen Sie den Tag bei einem ausgezeichnetem Abendessen im Freinerhof.Baden in der Mürz

Tourenvorschläge, Wanderkarten und Tourenbeschreibungen bekommen Sie nicht nur von uns sondern finden Sie auch im Tourismusbüro von Naturpark Mürzer Oberland.

Ein Spaziergang zum Wasserfall "Totes Weib" kann bei schönem Sommerwetter auch mit einem Badetag in der Mürz kombiniert werden.

Im Winter können Sie bei uns direkt Langlaufen (wir haben einen Langlauf-Verleih), Rodeln auf der Naturrodelbahn, sich beim EisstockschießenWinter Gemeindealpe mit den Einheimischen unterhalten oder einfach mit den Schneeschuhen herumwandern.

Auch Ihre nächste Schitour können Sie vom Freinerhof aus starten!

Bei uns gibt es auch die Möglichkeit Schneeschuhe sowie eine Tourenskiausrüstung auszuleihen.